So wie der Mensch nicht da ist, sondern erst entstehen muss, so muss auch die Kunst erst entstehen, denn es gibt sie noch nicht.
Joseph Beuys 1987

Die Juku-Karawane

Die JuKu Karawane e.V. wurde 2003 als eine Gemeinschaft von Künstlern und Pädagogen gegründet. In ihren Ateliers und Werkstätten an verschiedenen Orten in und um Würzburg bietet sie Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit, sich künstlerisch zu erproben und zu experimentieren. Ihr Anliegen ist es, durch das Vermitteln von handwerklichen und künstlerischen Techniken die Sensibilität für Kunst und Kultur zu fördern, die Kreativität und Fantasie der Kinder und Jugendlichen zu hegen und zu pflegen. Die JuKu Karawane entwickelt Angebote, bei denen Künstler und Fachpädagogen mit Kindern und Jugendlichen zusammengeführt werden. Es entstehen Räume für die Entfaltung von Kreativität und Selbstvertrauen.

Unser Angebot

In den Ferienworkshops werden künstlerische Themen im “Kompaktformat” angeboten, beispielsweise “Wesen aus Schrott” oder “Malen auf den Spuren der Schamanen”.
Das
Schulprojekt bietet ein künstlerisches Spektrum für die Kinder vor Ort und wird von JuKu- Künstlern/ Pädagogen auf die Bedürfnisse der Einrichtung zugeschnitten.
JuKu-Mobil ist ein Angebot an Workshops und Kunstaktionen, bei denen wir mobil in den Stadtteilen und im Landkreis aktiv werden.
Kunstprojekte, Ausstellungen, Performances, Feste,
Geburtstagsevents, Theaterprojekte, Kreativer Freiraum ereignen sich auch auf Wunsch oder “wenn es mal wieder an der Zeit ist”.